Herzlich Willkommen!

Seit fast 20 Jahren begleiten wir unsere Gäste zu besonderen Gelegenheiten und Veranstaltungen. So verstehen wir uns als Festwirtschaft für individuelle Anlässe und Gelegenheiten wie beispielsweise Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen und andere Zusammenkünfte.

 

In ländlich, familiärer Umgebung kann das Haus, der Innenhof und die weitere Umgebung in Anspruch genommen werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Familie Richert

 

Aktuell

Ein Bienen-Abend

Wer liebt es nicht, das flüssige Gold auf dem Frühstücksbrötchen!? Jedoch haben derzeit die Bienen als "Goldproduzenten" einige Sorgen und Nöte. 

 

Deshalb greift der  Kultur- und Heimatverein Schopsdorf e.V. das Thema auf. Es findet im Jerichower Land-Hof  am 15. Februar um 18.30 Uhr eine interessante Veranstaltung rund um die Biene statt. Zunächst wird der 45- minütigen Film mit dem Titel "Biene Maja´s wilde Schwestern" gezeigt, danach spricht Herr Dr, Ernst-Paul Dörfler (BUND) zum Thema Insektensterben und Artenvielfalt. Anschließend diskutieren 4 Experten das Thema. Dabei sind Dr. Dörfler (BUND) Nils Lichtenberg (Bienenweide e.V.), Karl-Heinz Sperfeldt (Berufsimker) und Friedrich Rosenthal (Biolandwirt und Imker). Interessierte sind herzlich willkommen. Eintritt wird nicht erhoben, ein kleiner Unkostenbeitrag nach eigenem Ermessen ist gern gesehen. 

Kunst bereichert das Land-Hof Ambiente

Dem aufmerksamen Land-Hof Gast sind sie längst ins Auge gefallen. Zeitgenössische Kunstwerke bereichern ab 2018 diverse Räumlichkeiten des Hauses.

 

WERNISSAGE nennt sich der Künstler, dessen Arbeiten sehr vielschichtig daher kommen, Wärme sowie ein feines Farbspiel mit sich bringen und mit Leidenschaft entstehen. 

 

Unten zu sehen sind drei Beispiele aus seinem Bildzyklus "Donne Nubiana"- einer Acryl-Öl Mischtechnik, die grazile Frauen aus Nubien abbildet.


 

Bitte beachten !! 

Die Emailadresse info@jerichower-land-hof.de ist nicht mehr aktuell.

Nutzen Sie info@land-hof.de!